Vorbereitung zum Unterwasseranstrich

Am Samstag, dem 02.04.2016 fanden, Dank des unermüdlichen Einsatzes der freiwilligen Helfer, Stegreinigung und Bootspflege Teil II parallel an der Steganlage und auf dem Hof des Boots-Winterquatiers in Bad Oeynhausen statt.


Trotz strahlendem Sonnenschein ergab sich am Steg zunächst ein Problem: Die Stromversorgung war unterbrochen! Ein offenbar mit einem Seitenschneider bewaffneter Unbekannter hatte wohl die Winterpause ausgenutzt und unterhalb des Stegs, mit einem glatten Schnitt die Stromleitung gekappt. Die Stegreinigung stellte sich als sehr arbeitsintensiv heraus, da es sich die Vögel während des Winters recht gemütlich gemacht hatten! Nur unter intensivem Einsatz des Hochdruckreinigers ließen sich die ‚Hinterlassenschaften‘ der Wintersteg-Bewohner entfernen.

.

Bei der Bootspflege war der Unterwasseranstrich das Hauptthema. Die bei letzten Maßnahme bereits gesäuberten Gipsy Jollen wurden kurzerhand mit Man- und Womanpower umgedreht und auf Böcke gelegt. So liess sich der Untergrund mühelos vorbehandeln und anschliessend streichen. Die Anti Fouling Beschichtung der Flying Cruiser erfolgte auf den Trailern. Alle Boote sind nun wieder startklar und warten auf ihren Einsatz, das Rettungsboot liegt bereits vor Ort am Steg!

 

Am Freitag, dem 08.04.2016 ist es nun endlich so weit: Ab 15:00 Uhr beginnen wir am Weserbogen mit dem Anwassern. Alle Vereinsmitglieder sind zur Mithilfe herzlich eingeladen!

Arrow
Arrow
PlayPause
ArrowArrow
Stegreinigung168
Stegreinigung160
Stegreinigung149
Stegreinigung165
Stegreinigung167
Stegreinigung156
Vandalismus170
Vandalismus172
Bootspflege135
Bootspflege139
Bootspflege134
Bootspflege141
Bootspflege145
Bootspflege147
Bootspflege137
Rettungsboot175
Bootspflege177
Shadow
Slider