Der Segelverein Weserbogen e.V. bietet in den nordrhein-westfälischen Sommerferien Segelkurse für Kinder an. Kinder können mit diesem Kurs den amtlichen “Jüngsten-Segelschein” des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) erwerben. Unser Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 13 Jahren.

Der Segelschein berechtigt zur Führung altersgerechter Segelboote unter fachkundiger Aufsicht innerhalb überschaubarer räumlicher und zeitlicher Grenzen und zur Teilnahme an Regatten, die für “Jünsten-Segelschein”-Inhaber ausgeschrieben sind.

Der “Jüngsten-Segelschein” ist die Vorstufe des Sportbootführerscheins Binnen unter Segel, der ab dem 14. Lebensjahr erworben werden kann.

Unser Segelrevier ist der Mittlere See am Großen Weserbogen in Porta Westfalica, inmitten eines wunderschönen Erholungsparks nahe der Weser. Angeschlossen sind ein Seefreibad und ein Campingplatz.

 

Im Segelkurs inbegriffen sind:

  • 5 Tage Segelunterricht, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Ein Lehrbuch für “Optimisten-Segeln” des Deutschen Segler-Verbandes (DSV)
  • Prüfung zum “Jüngsten-Segelschein” des Deutschen Segler-Verbandes (DSV)
  • Die Ausbildung auf “Opimisten” und/oder kindgerechten Jollen unter Anleitung erfahrener Segellehrer

Kinder, die den “Jüngsten-Segelschein” bereits haben, können in den Ferien in einem Wochenkurs ihre Kenntnisse und Fähigkeiten nach vorherigen Anmeldung auffrischen und erweitern. Die Vorlage eines gültigen “Jüngsten-Segelscheines” ist dafür erforderlich.

Hin- und Rückfahren der Teilnehmer sowie die Tagesverpflegung müssen von den Teilnehmenden beziehungsweise deren Erziehungsberechtigten selbst organisiert werden.

 

Anmeldung Jüngstenschein 2023 Informationen Jüngstenschein 2023